skip to Main Content

Das Forum für Nutzer von Branson Traktoren Foren Fragen und Antworten 25 Serie Hubleistung Frontlader 5025R schwach

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 23 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  grisu vor 1 Monat, 1 Woche.

Ansicht von 9 Beiträgen - 16 bis 24 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #4833

    Sepp
    Teilnehmer
      Zweiter Forummeister

      Ist mir auch schon passiert.

      #4834

      loetlampe
      Teilnehmer
        Meister

        Leute, was macht Ihr? 🙂

        Erschreckt mich, daß da eher der Träger reisst und nicht der Zylinder vorher schon mal einfach nicht mehr gehoben hat. Ist das eher ein Materialfehler gewesen?

         

         

        #4835

        Mechanist
        Teilnehmer
          Meister

          Das ist aber kein Branson bzw. Stoll Frontlader…

          Die sind Bomben Stabil 🙂

          #4836

          Sepp
          Teilnehmer
            Zweiter Forummeister

            @mechanist

            Hallo Daniel, nein das war an meinem Dexheimer. Da hatte die Hydraulik eine Bärenkraft. Bedeutend stärker als an meinem Branson. Da war die Heckhydraulik laut Herstellerangaben für 2,6 to. freigegeben.

            Gruß Sepp

            #4837

            in-stinkt
            Teilnehmer
              Zweiter Forummeister

              Erschreckt mich, daß da eher der Träger reisst und nicht der Zylinder vorher schon mal einfach nicht mehr gehoben hat.

              Deswegen gibt es ja das Hubbegrenzungsventil 😉

               

               

              #4838

              grisu
              Teilnehmer
                Meister

                Hallo nochmal!

                Nachdem auf meine Frage vom 18.03/20:57Uhr noch keine Antworten gekommen sind, hier noch einmal:

                „Weiß jemand welcher Druck am Druckbergrenzungsventil eingestellt werden muss?“

                Die Beiträge nach meiner Frage haben wohl das eigentliche Thema des Beitrages „Hubleistung Frontlader 5025R schwach“ verfehlt und sollten doch in eine andere Rubrik gestellt werden ….

                Viele Grüße

                Josef

                #4839

                jkerzendorf
                Teilnehmer
                  Junior Meister

                  #4840

                  grisu
                  Teilnehmer
                    Meister

                    Hallo Jörg,

                     

                    vielen Dank für die promte Antwort – Super!

                    VG

                    Josef

                    #4986

                    grisu
                    Teilnehmer
                      Meister

                      Hallo,

                      hier mal eine Hydraulik-Druckmessung zur Info, falls es jemanden interessiert.

                      Messung:
                      – Hydrauliköl kalt ca. 20 Grad
                      – ohne Last
                      – ohne Gerät
                      – über Elektroventil auf eine Steckkupplung am FL

                      Ergebniss: 150bar

                      VG
                      Josef

                    Ansicht von 9 Beiträgen - 16 bis 24 (von insgesamt 24)

                    Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

                    Back To Top