Überspringen zu Hauptinhalt

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  jurgen vor 1 Jahr, 5 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #1745

    in-stinkt
    Teilnehmer
      Zweiter Forummeister

      Meiner hat ja jetzt schon ein Wochenende Arbeiteseinsatz hinter sich, da kommen scho ndie ersten Fragen auf:

       

      Kann ich den Allrad während der Fahrt zuscahlten, oder sollte man immer stehen bevor man den Hebel umlegt? Ich muss immer zum Hof raus, kurzes Stück Straße und dann in den Feldweg rein, am Wochenende war es so matschig, dass ich da den Allrad zuschalten musste(Hatte auch nen 300kg Ballen vorne drauf und hinten kaum Heckgewicht) In der BDA steht gar nix zum Allrad…

       

      Im Straßengang (C) und 300kg Ballen komm ich keinen kleinen Hügel hoch, er wird immer langsamer und langsamer bis er steht, Runtergescahltet auf B geht es dann weiter, allerdings soltle doch ein Ballen auf dem Frontlader in Neutralstellung ncihts ausmachen, oder zieht der soviel Öldruck?

       

      Öfters wenn ich kurz absteige, also Hydrostat in N Stellung und Handbremse ziehen, kan nich dann beim Aufsteigen keinen Gang mehr einelgen, selbst mit bisschen KRaft nicht… C geht oftmals sogar noch, aber B nciht. Irgendwann geht es dann meist, aber irgendwie will er mich als nciht schalten lassen…

      #1746

      grub
      Teilnehmer
        Meister

        Den Allrad solltest du immer sanft und mit Gefühl während der Fahrt einlegen! Niemals mit Gewalt im Stand, da sich sonst die Welle verbiegt und getauscht werden muss. Beim rausnehmen am besten paar Zentimeter rückwärts fahren.

        War ein Tipp vom Monteur bei meiner ersten Durchsicht. Die mussten wohl schon einige Wellen tauschen.

        Zum Hydrostat kann ich leider nichts weiter sagen, fahre F42 Rn.

        #1808

        stefano
        Teilnehmer
          Junior Meister

          Hallo in-stinkt, hallo grub,

          jetzt bin ich verwundert. Mein Monteur hat explizit gesagt, dass der Allrad nur im Stand eingelegt werden darf. Klappt bei mir auch gut. Was stimmt denn nun?

           
          <p style=“text-align: left;“>und dass dem Straßengang C Drehmoment fehlt ist mir auch schon aufgefallen, ist aber auch normal beim Hydrostat.</p>
           

          wenn die Stufen ABC bei mir etwas schwer rein gehen, dann fahr ich etwas vor/zurück und dann geht’s gut.

           

          mir ist noch aufgefallen, dass die Handbremse gar nix zieht. Ist das bei euch auch so?

           

          vg

          #1809

          in-stinkt
          Teilnehmer
            Zweiter Forummeister

            Hab Rückmeldung von Rückmeldung von Weber (Hauptimporteuer) bekommen.

             

            Allrad sollte immer im Stand behutsam eingelegt werden, evtl. auch hier kurz vor/zurück setzen, falls die Ritzel gerade ungünstig stehen.

            Selbes Spiel beim einlegen der Gänge. Mittlerweile lass ich immer den gang drinnen, er schaltet ja automatisch in N (sieht man im Display)

             

            Wenn man vor dem Handbremse ziehen das Bremspedal tritt, geht das viel leichter/besser 😉

             

            Ich frag mich ja nur wie das dann beim Ziehen von nem Hänger wird, muss ich dann bei 3,5 Tonnen komplett im Kriechgang fahren???

            Bin gespannt…

            #1814

            stefano
            Teilnehmer
              Junior Meister

              Gut, dann bin ich froh. Deine neue Aussage deckt sich mit meiner info.

               

              zum Thema: große Anhängelast bei Steigung. Wenn ich unseren Mist leere und mit einem komplett vollen Hänger (3,5 Tonnen) eine Steigung hoch fahre muss ich auch die Gruppe A einlegen. Aber das war mir klar, als ich mich für den Hydrostat entschieden habe. Das Getriebe hat einen schlechteren Wirkungsgrad gegenüber dem Schalter und tut sich daher bei schweren Zugaufgaben schwer. Du solltest auch nicht ewig unter Volllast fahren, da sonst die Getriebe-öltemperatur ansteigt und ab einer bestimmten Temperatur die Dichtungen leiden.

              #1815

              in-stinkt
              Teilnehmer
                Zweiter Forummeister

                Schaffst du denn auf normaler ebener Straße im C Gang mit 3,5to hinten dran oder musst du da auch schon B nehmen? Das ich Steigungen nicht mit 30 km/h hoch komme ist mir ja klar, war nur verwundert dass ich mit 300kg dran schon nicht mal ein Hügelchen schaffe…

                #1816

                stefano
                Teilnehmer
                  Junior Meister

                  Nein, mit 3,5 t muss ich auf ebener Straße Gruppe B einlegen. Aber mit nem Heu rund Ballen muss C auf ebener Straße gehen!

                  #1817

                  in-stinkt
                  Teilnehmer
                    Zweiter Forummeister

                    Auf ebener Straße geht C, dann scheint das normal zu sein, hatte schon bedenken. Mit B gehen ja wenigstens ca. 16 km/h, dann ist man ja nicht ganz so ein Verkehrshinderniss 😉

                    #2732

                    ella02
                    Teilnehmer
                      Senior Meister
                      1. LIch dachte ich stelle die Frage auch mal hier.

                      Hallo zusammen,

                      kann mir jemand sagen was das zulässige Gesamtgewicht von f 47  ist . Ich würde das gerne wissen für die Berechnung der Steuer.

                      #2733

                      jade4725
                      Teilnehmer
                        Senior Meister

                        2500 kg, also 2,5t

                        Gruß Stephan

                        #2734

                        in-stinkt
                        Teilnehmer
                          Zweiter Forummeister

                          somit 148€ 😉 – bei schwarzer Zulassung

                           

                           

                          #2737

                          ella02
                          Teilnehmer
                            Senior Meister

                            Danke 🙏 schön

                            #2739

                            jurgen
                            Teilnehmer
                              Meister

                              ja…der Handbremse vertraue ich auch nicht.   parke immer mit Gang. Gewicht und frontlader unten.

                              Allrad schalte ich mehr oder weniger nur im Stand. bzw wenn er nur noch cm rollt. vollkommen ohne Druck und Geräusche.

                            Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

                            Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

                            An den Anfang scrollen