Überspringen zu Hauptinhalt

Das Forum für Nutzer von Branson Traktoren Foren Marktplatz F Serie Fronthydraulik Kat. 1 für F-Serie

  • This topic has 4 Antworten, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 1 week by mesatec.
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #4850
    mesatec
    Teilnehmer
      Junior Meister

      Wir bieten an:

      Zuidberg Frontkraftheber KAT1 mit Fanghaken – AUSSTELLUNGSSTÜCK-

      – Hersteller: Zuidberg
      – Größe: Kat. 1
      – Hubkraft von 1000 kg.
      – passend für : Branson F-Serie
      – inkl. Schrauben,
      – inkl. Hydraulikbausatz ( Steuergerät mit 2 x DW – Funktion und 1 x Schwimmstellung mit allen Anschlüssen)

      Bei der F-Serie ist der Anbau auch in Verbindung mit dem Frontlader BL15SL möglich.
      Neupreis regulär: Frontkraftheber 2560€ inkl. MwSt, Hydraulikbausatz 1.011,50€ inkl. MwSt
      – zzgl. Versand

      Zwischenverkauf, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

      Attachments:
      You must be logged in to view attached files.
      #6260
      Anonym
      Inaktiv
        Neuling

        1. Gibt es dazu eine Anleitung wie man den FH in einen bestehenden Frontlader-Hydraulikkreislauf integriert? Ich möchte ungern zwei Joysticks im Cockpit verbauen müssen… 😉 Oder wird dann der Hydraulikanbausatz nicht benötigt?

        2. Kann man den Frontheber mit entsprechender handwerklicher Erfahrung und gut ausgestatteter Werkstattausrüstung selbst montieren, oder benötigt man dazu div. Spezialwerkzeug(e)?

        VG. Peter

        #6262
        mesatec
        Teilnehmer
          Junior Meister

          Hallo Herr Knallinger,

          bei Montage mit Frontlader, wird der Hydraulikbausatz nicht verbaut.

          Es ist selbstverständlich die originale Montageanleitung mit dabei, es wird dabei allerdings nicht extra auf den Anbau mit Frontlader eingegangen, hierbei können wir dann aber weiterhelfen.

          Mit handwerklichem Geschick und etwas Geduld sollte es kein Problem sein die Fronthydraulik zu verbauen. Es wird kein Spezial- Werkzeug benötigt , nur die „normalen“- Werkzeuge ( Schlüssel, Maßband, Winkelschleifer) die in einer gut ausgestatteten Werkstattausrüstung sicherlich vorhanden sind.

           

          Gruß Mesatec

          #6263
          Anonym
          Inaktiv
            Neuling

            Vielen Dank für die schnelle Antwort. Werkzeug ist ausreichend vorhanden.  Fehlt nur noch der Preis … gerne auch per Forumnachricht.

            Viele Grüße.

            Peter

            #6270
            mesatec
            Teilnehmer
              Junior Meister

              Hallo Herr Knallinger,

              wir haben Ihnen ein Angebot per E-Mail gesendet.

              Gruß

              mesatec

            Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
            • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
            An den Anfang scrollen